Neues/Suche
Anthologien
Werkausgaben
Lyrik
Dramatik
Romane
Literarische Prosa
Philosophie
Philologie

Religion
Geschichte
Lokalgeschichte
Politik/Wirtschaft
Musik und Kunst
Naturkunde
Autoren
Verlag
Impressum/AGB
ARNSHAUGK VERLAG
Weltwitzer Weg 8 · 07806 Neustadt an der Orla
Tel. 036481 / 279264 · ePost:

»Wir Deutschen fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt;
und die Gottesfurcht ist es schon, die uns den Frieden lieben und pflegen läßt.«
(Otto von Bismarck)

Dieses Feld dient als eine Art Notizzettel für Ihre Bücherwünsche. Irrtümlich notiertes können Sie durch die Zurückfunktion Ihres Browsers wieder löschen. Beim Bestell­abschluß können Sie die gewünschten Mengen ändern oder einzelne Positionen löschen. Zwischen den Programmen und Autoren können Sie sich während des Notierens frei bewegen. Bestellungen über dieses Formular werden in Deutschland versandkostenfrei geliefert, wenn der Arnhaugk-Telesma-Oxalis-Bestellwert (andere Bücher werden nicht mitgezählt) 17 € oder der Gesamtwert 70 € übersteigt, sonst zzgl. 3 € pauschal. Ins Ausland berechnen wir 7 € für dünne Bücher bis 400 Gramm, bei größeren Sendungen machen wir ein Angebot. Endverbraucher genießen Widerrufsrecht, Buchhändler Sonderbedingungen laut Impressum/AGB. Unsere Verpackungen (alles Einweg) sind für die Entsor­gung als Hausmüll (blaue Tonne) lizensiert. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

95930220 Zoellner, SOS Britannia18.00 €
95930210 Jacob, Ueber die Natur der Natur28.00 €
18000110 Arnshaugk Gesamtverzeichnis 20210.40 €
77202147 Paulsen, Franz Werfel42.00 €
95930240 Werfel, Paulus unter den Juden18.00 €

Titelauswahl beendet. Bestellmengen festlegen und ggf. einzelne Titel löschen


Stichworte (je mind. 4 Buchstaben):      Verlag:      Katalog:      

Auguste Rodin
Rodin, Auguste: Aquarelles de la collection du Musée Rodin Paris. 2004. 128 S., 68 Abb., davon 57 farb. 560 gr. ISBN 3-7757-1511-8. Gb. 14,– €*

Dem Publikum sind Auguste Rodins ungewöhnliche Aquarelle weit weniger bekannt als seine grandiosen Bronzearbeiten. Und doch handelt es sich bei diesen mit unnachahmlich leichter Hand verfaßten Studien um bedeutende Kunstwerke.
Neben aquarellierten Vorarbeiten zu seinen Skulpturen nehmen explizit erotische Silhouetten einen breiten Raum in diesem Teil von Rodins Oeuvre ein; fröhliche und offenherzige Skizzen, mit denen der Künstler erstaunlicherweise ganz ungezwungen die Wände seines Ateliers tapezierte.
Eine reizvolle Auswahl bezaubernder Aquarelle aus dem vom Musée Rodin in Paris verwalteten Nachlaß des Künstlers bietet dieser schöne kleine Band.

Titel notieren

Buschey, Monika: Geliebte, die Geschichte machten. Leidenschaft und Inspiration. 2001. 159 S. 284 gr. ISBN 3-7831-2009-8. Gb. 22,– €

Die Autorin schildert in zehn Porträts die Rolle der Geliebten bei großen Paaren: Ingeborg Bachmann und Max Frisch, Gabriele Münter und Wassily Kandinsky, die Marquise von Pompadour und Ludwig XV., Anja Silja und Wieland Wagner, Marlene Dietrich und Josef von Sternberg, Kleopatra und Marcus Antonius, Jacqueline du Pré und Christopher Finzi, Camille Claudel und Auguste Rodin, Hannah Arendt und Martin Heidegger, Liesl Karlstadt und Karl Valentin.

Titel notieren

Rilke, Rainer Maria: Auguste Rodin. 1984. 142 S., 96 Taf. 200 gr. ISBN 3-458-32466-6. Kt. (gemängelt) 5,– €

Titel notieren